Winterbratapfel

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Erde
  • 1 ½ EL Walnüsse
  • 8 TL Mandelmus
  • 3 Msp. gemahlene Bourbon-Vanille
  • ½ TL Zimt
Metall
  • 2 Msp. Nelkenpulver
  • 3 Msp. gemahlener Kardamom
Wasser
  • 1 Prise Salz
Holz
  • 1 EL Cranberrys
Feuer
  • 2 Msp. Abrieb von 1 Bio-Orange
Erde
  • 3 El Rosinen
  • ca. 2 TL Ahornsirup
  • 4 Äpfel
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1 TL Butter

Quelle: Kochbuch 5-Elemente-Küche, Gesunde Ernährung im Rhythmus der Organuhr, Anna Ursula Ams, Fotos Ulrike Kirmse, Christian Verlag

Backofen auf 180° C vorheizen.

Die Walnüsse fein hacken und beiseitestellen.

Das Mandelmus mit Bourbon-Vanille, Zimt, Nelkenpulver, Kardamom und Salz gut verrühren. Die Cranberrys halbieren und unterrühren. Die Orange waschen, trocknen und fein abreiben. 2 Msp. Orangenschalenabrieb und die Rosinen unter die Füllung heben. Dann die gehackten Walnüsse unterrühren. Nach Geschmacke mit Ahornsirup süßen.

Die Äpfel waschen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher großzügig herausnehmen. Die Äpfel in die Auflaufform setzten und mit der Masse füllen. Den Apfelsaft angießen und die Butter dazugeben. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 – 25 Minuten weich garen.

Die Bratäpfel in Schalen oder tiefe Teller setzen, den Apfelsud dazugeben und genießen.

Quelle: Kochbuch 5-Elemente-Küche, Gesunde Ernährung im Rhythmus der Organuhr, Anna Ursula Ams, Fotos Ulrike Kirmse, Christian Verlag